Bible Art Journaling

Bible Art Journaling · 22. März 2018
Wenn in der Dunkelheit der Osternacht ein Licht weitergegeben wird, bis nach und nach die ganze Kirche davon erhellt ist, wenn "Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden." über all dem ausgesprochen wird, ist das ein ganz besonderer Moment. In der Osterzeit liegen alle Emotionen zeitlich dicht gedrängt beieinander: Der Jubel als Jesus an Palmsonntag in Jerusalem einzieht, die liebende Großzügigkeit der Frau, die Jesus mit kostbarem Öl salbt und dafür von den Jüngern erst...

Bible Art Journaling · 29. Januar 2018
In meinem zweiten Beitrag zur Bloggerchallenge #bewusstimhierundjetzt berichte ich euch vom Bible Art Journaling, einer kreativen Beschäftigung mit der Bibel. Passend zum Namen meines Blogs habe ich mich dem "Land, in dem Milch und Honig fließen" genähert.

Bible Art Journaling · 18. Dezember 2017
Der 24.12. ist Familienzeit bei uns. Als frisch verheiratetes Paar haben wir ihn ein paar Mal zu zweit verbracht. Mit dem ersten Kind kam das Bedürfnis nach einem Familienfest auf. Seitdem laden wir ein. Zuerst in die Kirche zum Weihnachtsgottesdienst und dann zu uns nach Hause. Wir stammen beide nicht aus kinderreichen Familien. Thilo hat eine Schwester, ich bin Einzelkind. In den ersten Jahren waren wir dennoch einige. Beide Eltern-, jetzt Großelternpaare, Thilos Opa, meine Oma und wir...

Bible Art Journaling · 06. Dezember 2017
Vor etwa zwei Jahren habe ich Bible Art Journaling entdeckt. Ich war zu diesem Zeitpunkt ziemlich bibelgefrustet. Einerseits wollte ich mich gerne wieder mehr mit dem Buch der Bücher beschäftigen, andererseits scheiterte ich gerade mit allen altbekannten Methoden (verschiedene Übersetzungen, Begleitliteratur, zu zweit lesen ...). Ich fand keinen richtigen Zugang mehr. Im Urlaub hatte ich es mit meiner englischen Bibel versucht, früher war das oft ein guter Weg gewesen. Aber alles hat seine...