Familienleben · 13. Februar 2019
Wenn ihr bis gestern unter "About" nachgelesen habt, wer diesen Blog schreibt, fandet ihr zwischen Familienstand und Beruf die Beschreibung "Mama eines Beinahe- und eines Mittendrin-Teenies". Seit heute bin ich mit Linas 13. Geburtstag offiziell eine - wie soll man's nennen? - hundertprozentige Teenie-Mom.

Erlebt · 04. Februar 2019
Mathe war nie meine Stärke. Deshalb delegiere ich sämtliche mathematischen Probleme unserer Kinder. Kürzlich kam die Jüngere nicht weiter und weder die große Schwester noch der Papa waren greifbar. Mit der festen Überzeugung, nicht weiterhelfen zu können, warf ich einen Blick in das Matheheft und stellte fest: Das kann ich ja!

Gott erleben · 28. Januar 2019
"Warum glaubst du eigentlich?" Diese Frage kann erfreuen oder Fluchtreflexe auslösen, denn eine ehrliche Antwort ist gar nicht so einfach. Ich kenne tiefe Zweifel und beweisen lässt sich Gott nicht. Für seine Existenz spricht aber auch einiges, zum Beispiel dieser Regenbogenmoment am letzten Wochenende.

Natur erleben · 22. Januar 2019
Es ist klirrend kalt draußen. In diesen Wochen staune ich über das Glitzern der mit Raureif überzogenen Büsche und Bäume im Licht der Straßenlaternen ... und bekomme Lust, kreativ zu werden.

Bible Art Journaling · 14. Januar 2019
Als ich die Jahreslosung für 2019 zum ersten Mal hörte, machte sich Verwirrung in mir breit. Frieden suchen ist ja durchaus sinnvoll, aber ihm nachjagen?

Erlebt · 07. Januar 2019
Im Silvestergottesdienst hat es mir eine Metapher besonders angetan. Der Übergang vom alten in das neue Jahr wurde mit dem liebevollen Umtopfen einer Pflanze verglichen.

Familienleben · 21. Dezember 2018
Jedes Jahr verschicken wir eine Fotoweihnachtskarte an Freunde und Familie. Dieses Mal war ich damit ziemlich spät dran. Das Weihnachtskartendesaster nahm seinen Lauf ...

Familienleben · 14. Dezember 2018
... heißt eines meiner liebsten Weihnachtsbücher. Wenn es jetzt so früh dunkel wird und wir einen Abendspaziergang machen, werfe ich gerne Blicke in die Fenster, deren Lichter so heimelig nach draußen leuchten.

Gott erleben · 06. Dezember 2018
"Maria aber behielt alle diese Worte und bewegte sie in ihrem Herzen." Dieser kleine Satz findet sich mitten in der Weihnachtsgeschichte und ist einer meiner Lieblingsverse. Ein paar Gedanken über die Herzenshaltung einer besonderen Frau ...

Familienleben · 30. November 2018
Welche Bedeutung hat der Advent für mich? Ein paar Gedanken über mein Ankommen in einer ganz besonderen Zeit.

Mehr anzeigen